Christiane Niehus Heilpraktikerin für Psychotherapie Systemische Paar- und Familientherapeutin Praxis für psychologische Einzelberatung | Paarberatung | Familienberatung
    Christiane Niehus      Heilpraktikerin für PsychotherapieSystemische Paar- und FamilientherapeutinPraxis für psychologische Einzelberatung | Paarberatung | Familienberatung                                                                                                                                

Paargespräche - was uns verbindet und trennt

Es gibt in einer Partnerschaft manchmal auch Phasen, in denen die Beziehung als unbefriedigend empfunden wird.

  • Sie können nicht mehr miteinander reden ohne zu streiten?
  • Sie haben sich nichts mehr zu sagen und sind sich gegenseitig fremd geworden?
  • Sie finden für persönliche Bedürfnisse keinen oder zu wenig Platz bzw. unterschiedliche Lebensvorstellungen erscheinen unvereinbar?
  • Sie verlieren sich in gegenseitigen Vorwürfen und Unverständnis, Enttäuschung oder Verzweiflung kehren ein.

Diese Entwicklung kann der Anfang vom Ende der Paarbeziehung sein oder eine Chance für Klärung und ein Neuanfang für die Partnerschaft bedeuten.

 

Das Erstgespräch findet mit beiden Partner*innen statt, wir lernen uns gegenseitig kennen und überlegen, wie der weitere Verlauf der Beratung aussehen kann.

 

Beide Partner*innen bekommen die Möglichkeit, die Problemlage aus ihrer eigenen Sicht zu schildern und dem jeweils anderen zuzuhören. Dies kann bereits ein erster Schritt zur Verbesserung Ihrer Paarbeziehung sein, da meist schon die Anwesenheit eines allparteilichen Moderators Entlastung bewirkt.

 

In der Systemischen Paarberatung werden die unterschiedlichen Sichtweisen beider Partner systemisch und herkunftsgeschichtlich reflektiert und auf Ihre "Sinnhaftigkeit und Bedeutsamkeit " überprüft. Gemeinsam werden Lösungen entwickelt, die die Bedürfnisse, Gefühle, Werte und Ziele beider Partner*innen berücksichtigen.

 

Im Beratungsprozess lassen sich in der Regel lang eingeschliffene Verhaltens- und Erwartungsmuster unterbrechen, so dass neue Ideen und Sichtweisen entstehen und der Teufelskreis von Beschuldigung und Rechtfertigung endlich verlassen und sich eine neue Zugewandtheit entwickeln kann.

 

Meine Beratungsmethodik passt nicht nur zu Mann-Frau-Beziehungen, sondern genauso gut zu Frau-Frau-Beziehungen oder Mann-Mann-Beziehungen. Für die Harmonie zwischen zwei sich liebenden Menschen spielt die sexuelle Orientierung keine Rolle. Einzig und allein der zugewandte, respektvolle Umgang miteinander sind dafür maßgebend.

 

Mitunter ist einer der Partner*innen nicht bereit, den/die andere*n zu begleiten.

 

Auch in solchen Fällen kann es sinnvoll sein, eine Beratung zu beginnen. Auch die Änderungen eines Partners haben Einfluss auf die Paarbeziehung und natürlich auf das eigene Wohlbefinden. 

 

Ich unterstütze Sie als Paar bei diesen Themen:

  • Trennungsgedanken
  • Konflikte, Streit, Beziehungskrisen
  • Erschütterungen durch eine Affäre
  • Wünsche des Partners wieder wahrnehmen
  • Verhalten des Partners verstehen
  • eigene Wünsche, Enttäuschungen, Ängste und Ärger angemessen aussprechen lernen
  • unerfüllter Kinderwunsch, Fehlgeburt, Tod eines Kindes
  • Schwierigkeit bei der Vereinbarkeit von Partnerschaft und Elternsein
  • Herausforderungen als Patchworkpaar
  • Umgang mit sich einmischenden Eltern und Schwiegereltern
  • und vieles mehr...

"Jedes Ding hat drei Seiten. Eine, die Du siehst, eine, die ich sehe, und eine, die wir beide nicht sehen." paul watzlawick

Vereinbaren Sie ein kostenfreies telefonisches Vorgespräch.

0176 - 470 158 50

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© LÖSUNGSRÄUME Christiane Niehus

Anrufen

E-Mail

Anfahrt